Dein Wachstum sei feste

Und lache vor Lust.
Deines Herzens Trefflichkeit
Hat dir selbst das Feld bereit,
Auf dem du blühen musst.

 

Picander

aus der Bauernkantate
von Johann Sebastian Bach

Silvia Willkens

 

1953 in Bad Kreuznach geboren

1971

 

Studium  der Kunsterziehung an der Akademie der Bildenden Künste Stuttgart

1972

Studium der Kunstgeschichte, Universität Stuttgart 

1974

Fortsetzung des Kunststudiums, Joh.-Gutenberg-Universität, Mainz 
1979 Staatsexamen am Fachbereich Kunst. Seither freischaffend

1981

Studienreise nach Kalifornien, San Francisco, Los Angeles

1987 

 

Studienreise in den Senegal, Westafrika, Ausstellungsbeteiligung im Centre Dynamique in Dakar 
1990 Reisestipendium des BBK nach Kutaisi, West Georgien

1994

Zweimonatiger Aufenthalt in Burkina Faso und Elfenbeinküste
1998 Beginn zahlreicher Aufenthalte und Kunstprojekte in Italien
2004 Bezug des Ateliers in Oestrich-Winkel, Rheingau

 

 

Silvia Willkens lebt in Mainz

Preise

 

1988

Förderpreis des Landes Rheinland-Pfalz

1994

Kunstpreis für Malerei der Stadt Bad Kreuznach 

 

 

 

Wettbewerbe und Projekte, Kunst am Bau

 

1990

 

„Vier Instrumente“, Vorplatz Technisches Betriebszentrum,
Universität Mainz

1992

 

1. Preis im Wettbewerb für die Gestaltung des Foyers der Elly-Heuss-Schule, Wiesbaden, Ausführung 

2008

 

Fassadengestaltung für das Betriebsgebäude der Firma Krumpholz, Unterlangenstadt/Kronach 

2009

Wandgestaltung im Manoir de Cleuyou, Quimper, Bretagne 

2012

 

1. Preis im Wettbewerb Vorplatz Neue Anthropologie, Universität Mainz, Ausführung

 

 

 

Lehraufträge

 

1984 –
2002

 

Lehraufträge an der Fachhochschule für Gestaltung in Wiesbaden, an der katholischen Fachhochschule in  Mainz, am Fachbereich Kunst der Johannes Gutenberg Universität, Mainz
   

 

Ausstellungen (Auswahl seit 2001)

 

2014 „Demoiselles et Garcons“, Galery Hertz, Louisville, KY, USA

2013

 

 

 

 

 

„Demoiselles“, Galerie Rother, Wiesbaden, Germany
Galerie Tent, Koblenz, Germany
Art Karlsruhe, Germany ( Rother)
KIAF Seoul, Korea (Rother)
Rosenrot, Mannheim, Germany
Bauverein, Darmstadt, Germany

2012

 

 

Gallery Kwai Fung Hin, Hong Kong, China
Art Karlsruhe,  Germany (Rother)
KIAF, Seoul, Korea (Rother)

2011

 

Art Karlsruhe, Germany (Rother)
Art Fair, Cologne, Germany (Rother)

2010

 

Galerie Rother, Wiesbaden, Germany
Art und Antique, Wiesbaden, Germany

2009

 

Gallery Needien, Neede, Netherlands
„Ricordare“, Galerie Tent, Koblenz, Germany
2008 Gallery Hertz, Louisville, KY, USA
2007 Frankfurter Kunstkabinett, Hannah Bekker, Frankfurt/Main, Germany
2006 „Postcards from Italy“, Museo del Tulle, Panicale, Italy

2005

 

Art Miami, Florida, USA (Kwai Fung Hin)
Galerie Tent, Koblenz, Germany

2004

 

Gallery Holly Snapp, Venice, Italy
Thalhaus, Wiesbaden, Germany

2003

 

Galerie Kasten, Mannheim, Germany
Gallery Kwai Fung Hin, Hong Kong, China

2001

 

 

Schloss Waldhausen, Mainz, Germany
Bellevuesaal, Wiesbaden, Germany
„Transfiguration“, Galerie Hertz, Louisville, KY, USA
   
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Atelier Silvia Willkens | Impressum